„Sommerabschiedsschmerz“


Was haben wir gewartet auf den Sommer…  img_2109

Die Menschen trieb es an die Seen und Flüsse und ich konnte nicht genug bekommen vom Radeln, schwimmen , Grillen an der Isar – spontan – je nach Wetter.

Die Füße nochmal in den Fluß hängen, den Sonnenuntergang genießen und die Wärme aufsaugen. Nichts hält mich dann in geschlossenen Räumen . Wahnsinnig nervös werde ich dann – morgen regnets wieder – nocheinmal in den Biergarten, noch einmal ausgiebig schwimmen.

Gibt es etwas erfrischenders  – in der Isar gegen den Strom schwimmen, eine kleine „Gumbe“ zum verweilen finden und dann flussabwärts treiben lassen – über dir der blaue Himmel, dann auf dem weißen Kiesbett bräunen, träumen, die Zeit vergessen.

img_2159

Im Dunkeln schnell heimradeln, die kühle Luft einsaugen, nach einem heißen Sommertag.

Das Sandalenmuster auf den Füßen ist die kleine Erinnerung, die mir noch bleibt.

Weh tut der Abschied vom Sommer , es schmerzt mich richtig. Sie ist verloren , die Leichtigkeit des Seins , die sommerliche Freiheit….

Hier meine schönsten Sommerbilder zum Träumen auf den nächsten Sommer!

img_2001

2 Gedanken zu „„Sommerabschiedsschmerz“

  1. Hallo Meggie,

    toll geschrieben, sehr schön.
    Ich musste sofort an die schöne Tage in München denken.
    Alles gut bei dir??
    Unsere Suzan hat vorigen Sonntag ihren zweiten Sohn bekommen.
    Die Sonne bleibt bei uns noch ein bisschen scheinen. Die Enkelkinder bringen die Sonne und die Wärme mit!!

    Liebe Grüsse,
    Thecla

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Thecla,

      ja, auch ich denke oft an Dich und die schönen Tage mit Euch.
      Herzlichen Glückwunsch!
      Genieß die Zeit mit den Enkelkindern… Unsere eigenen waren zu schnell erwachsen.
      Wir sind im Wiesnfieber. Wir haben Gäste aus Island , Düsseldorf…
      Alles junge Leute (Freunde m. Sohnes). Larissa ist seit zwei Wochen in Rom und super angekommen.
      Alles Liebe, bis bald Meggie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s