"Nuss-Hefeschnecken"


Diese Schneckenzucht, Mohnschnecken , Zimtschnecken, herzhafte Schnecken hat eigentlich meine Kochverwandte Trudel – http://www.glutenfrei-kochen.de – für sich entdeckt.

Meinem Sohn hatten seit frühester Kindheit, die Zimtschnecken es angetan.
s. Rezept bei www. küchengötter.de – kurbis – Conzis Zimtschnecken.

In den letzten Jahren habe ich öfters Schnecken „gezüchtet“ mit mehr oder weniger Erfolg.
Meine Nussvariante allerdings, läßt jedes Schneckenherz höher schlagen.
Aromatisch, außen knusprig, innen fluffig und weich, süß und dennoch ist man fasziniert von den knackigen Nüssen und dem weichen Inneren.
Dazu einen schönen Tee …..
27.1.13 006 (1) nuss-schnecken
Hier mein Schneckenrezept:

(für viele, viele, dicke Schnecken)

Zutaten:
1 kg gesiebtes Mehl Type 405
175 gramm Zucker
175 Butter
3 Eier
300 ml Milch
6- 7 Safranfäden
1 Teelöffel Salz
1 Schuß süße Sahne
1 Packung Nussfüllung (erhältlich in gut sortierten Backabteilungen)
4 Päckchen Trockenhefe – analog frische Hefe – 2 Würfel
Glasur:
2 Eier, Sahne, Zimt, Zucker, grob in einem Gefrierbeutel gehackte Haselnüsse
– besonders gut, wenn man sie vorher in fettloser Pfanne etwas röstet –

Schritt 1:

Milch, Zucker, Butter, Safranfäden erwärmen, bis die Butter sich auflöst.(s. Empfehlungen im Artikel „Backreife“ – Sonntagsfrühstück)

Schritt 2:
kann gleichzeitig erfolgen – während die Milch sich in der Butter badet
Mehl sieben, in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben, Salz hinzufügen, Vertiefung herstellen – Trockenhefe in die Mulde geben.

Schritt 3:
Milch, Butter-Zuckergemisch auf die Hefe gießen und die Maschine in Gang setzen, nach und nach die Eier hinzugeben.
Solange kneten lassen, bis der Teig sich vom Boden löst und ein Klumpen entsteht.

Schritt 4: Teig 60 Min. gehen lassen (warmer , zugfreier Ort, oder Gärstufe Backofen

Schritt5: Glasur herstellen

2 Eier, kräftige Prise Zimt, brauner Zucker, 3 Eßlöffel Sahne verquirlen.
die gehackten, gerösteten Haselnüsse hinzufügen, beiseite stellen.
Schritt 6:
Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen und die fertige Nussfüllung mit einer Palette verstreichen -bzw. über das Rechteck verteilen.
Zusammenrollen und die Rolle in Scheiben schneiden. Schon sind unsere Schnecken bereit
ein zweites Mal im Schneckentempo zu gehen – ca. 25-30 Min.

Ofen auf 180 grad vorheizen
Schnecken für der Glasur bepinseln und nicht so nah aneinander auf ein mit Backpapier belegtes Bleck legen. In den Ofen schieben und ca. 15 Min. gold-gelb backen.
Wunderbar, der weiche Kern, die leichte Zimtnote und die Nüsse…..
Gar nicht soo schwer macht Groß und Klein glücklich.
Einfach guuuut!!!

Ein Gedanke zu „"Nuss-Hefeschnecken"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s