"Schnelles Frühlingsmenü"


Ein paar freie Tage und schon hat man unzählige „Kochideen“ im Kopf.

Außerdem hatte sich man Freundin aus Jugendtagen angekündigt und ich wollte nicht stundenlang in der Küche stehen, denn wir haben uns immer – noch – irre viel zu erzählen…..

So entstand mein schnelles feines Frühjahrsmenü, was sicherlich jeder Leser „nachkochen“ kann.
In der Fischhalle am Großmarkt erstand ich frischen, wunderschönen Wolfsbarsch, Meeresfrüchtesalat und herrliche säuerlich eingelegte Sardinen, so wie ich sie vom Cilento kenne. Auf meiner Großmarktroute stieß auf „wilde“ Rauke aus Italien, wie die roch…
Zeit zum Fotografieren blieb mir allerdings an diesem Morgen nicht.
Ganz feine, junge Spinatblättchen lachten mich an und so entstand mein kleines Frühjahrmenü, welches ganz schnell gezaubert war und alle Zeit zum Ratschen… ließ.

Die Rezepte:

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Sandwiches+%26+Brote/-gegrille-Auberginen–2963942.html

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/-Wolfsbarschfilet-an-jungem-Spinatsalat–2964037.html

DSC00774DSC00777DSC00778DSC00779DSC00782

Ein Gedanke zu „"Schnelles Frühlingsmenü"

  1. Liebe Meggie,
    ich bin ja nun in den Genuss dieses leckeren Gerichts gekommen und kann nur sagen: Super! Werde ich unbedingt nachkochen, da nicht allzu aufwändig.
    Vielen Dank für das Superessen.
    Moon

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s